Professionelle_Fahrerschulungen

Digitaler Tachograph

Dieser Vortrag erfolgt im Rahmen des BKrFQG als Teil eines Moduls. Jedoch ist eine jährliche Unterweisung ihres Fahrpersonales zu diesem Thema erforderlich.

Die Sozialvorschriften helfen das Fahrpersonal vor Übermüdung, Überlastung und Selbstüberschätzung zu schützen. In den meisten EU-Mitgliedsländern werden diese bereits ratifiziert.

Empfindliche Sanktionen, mit denen die Nichteinhaltung der Vorschriften und Gesetze geahndet werden, werden im Interesse der Fahrer und ihrer Betriebe thematisiert.

Der ca. dreistündige Vortrag beinhaltet folgende Themen, sowie die praktische Bedienung des EG-Kontrollgerätes:

  • Einhalten der Sozialvorschriften, u.a. Lenk- und Ruhezeiten
  • Die richtige Bedienung des EG-Kontrollgeräts mit Tipps zu:
    • Fehlermeldungen und Hinweisen des Geräts
    • Informationen zur neuen Kontrollgerätegeneration
  •  Das geänderte Arbeitszeitengesetz für selbständige Kraftfahrer
  • Verhinderung von Notfällen durch die Beachtung von Sicherheitsvorschriften

Im Anschluss werden die Mitarbeiter ihre Anwesenheit schriftlich dokumentieren.